Der Oldtimerclub Kronach hatte in den vergangenen Jahren großen Aufwind zu verzeichnen. In der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Fröschbrunna" wurden verdiente Mitglieder geehrt. Außerdem wurden bei der Neuwahl die bisherigen Funktionsträger in ihrem Amt bestätigt.

Weil man dieses Jahr auf das 20-jährige Bestehen blickt, gab Vorsitzender Gerhard Moser einen ausführlicheren Rückblick auf die Entwicklung dieses rührigen Vereins. Jahrelang trafen sich die Kronacher Oldtimerfreunde im Gasthaus "Kauleck", um Erfahrungen auszutauschen und gelegentlich in kleinen Grüppchen zu nahe gelegenen Treffen zu fahren. Der ständige Drang der "Jüngeren" nach richtigen Ausfahrten und einem eigenen Treffen war der Auftakt zur Gründung des Oldtimer Club Kronach e.V. im Jahre 2000. Fabian Irmer und Leo Gabold brachten den Stein ins Rollen.

Gegründet wurde der Verein mit 15 Personen, die auch eine ganze Zeit den kompletten Verein bildeten. Das erste Oldtimertreffen in Kronach war ein voller Erfolg, genauso wie die erste Ausfahrt. Von 2000 bis 2004 stand Fabian Irmer dem Verein vor und legte die organisatorischen Grundlagen des Vereins. Es wurden jedes Jahr ein Oldtimertreffen organisiert und kleine Ausfahrten unternommen.

Aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen trat Fabian Irmer 2004 von seinem Vorstandsposten zurück. Seither ist Gerhard Moser der Vorsitzende des Oldtimer Club Kronach. Unter der Leitung von Gerhard Moser steigerte sich das jährlich stattfindende markenoffene Oldtimertreffen mit Ausfahrt auf dem Real-Parkplatz in Kronach zu einem Highlight von Motorädern, Autos, Shows, Tanz und Musik aus längst vergangenen Zeiten. Dieses Oldtimertreffen in Kronach erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit bei Teilnehmern und Besuchern.

Seit 2015 findet das Treffen jährlich auf dem Schützenplatz Kronach statt, so auch in diesem Jahr am 23. Juni, dann bereits zum fünften Mal. Es ist das insgesamt 19. markenoffene Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Kronach. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine beliebte Vier-Tage-Rallye geben, die in den Spessart führen wird. Weiter nimmt der Oldtimerclub an der Kirchweih Weißenbrunn und am verkaufsoffenen Sonntag am 3. Oktober in Kronach teil, und es wird eine Herbstausfahrt geben. Die Mitgliederzahl ist auf 90 angestiegen. Eine besondere Auszeichnung gab es für einige Gründungsmitglieder, die sich in verantwortungsvollen Funktionen Verdienste erworben haben. Ehrungen und Auszeichnungen erhielten: Ralf Renk, Rolf Menke, Wolfgang Mertel, Edgar Reif, Fabian Irmer, Peter Wagner, Johannes Odoj, Bernhard Rau. Neuwahlen: 1. Vorsitzender Gerhard Moser, 2. Vorsitzender Jürgen Kaplan, Kassier Fabian Irmer, Schriftführerin Uschi Beck, Kassenprüfer Rolf Menke. eh