Laden...
Burkardroth

Metz Anlagentechnik feiert 33-jähriges Firmenjubiläum

Bei der Jubiläumsfeier erfolgt die Bäderausstellungseröffnung und Gebäudeeinweihung
 
Daniela und Christian Metz feiern am kommenden Wochenende 33. Firmenjubiläum. Fotos: Gabriele Sell
Daniela und Christian Metz feiern am kommenden Wochenende 33. Firmenjubiläum. Fotos: Gabriele Sell
+2 Bilder
Burkardroth. Firmenjubiläum, Gebäudeeinweihung und Eröffnung der Badausstellung feiert die Firma Anlagentechnik Metz GmbH & Co. KG aus Zahlbach am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Mai. Zwischen 13 und 17 Uhr können Besucher das Firmengelände erkunden, in die neue Badausstellung "eintauchen", Informationen zur Kraft der Sonne sammeln und innovativste Gebäudetechnik im Bereich Elektro und Heizung kennenlernen. Vor genau 33 Jahren hat Erich Metz den Betrieb gegründet und ihn bis vor zwei Jahren zusammen mit seinem Sohn Christian, der seit 2006 die Geschäftsleitung hat, in der Häfnergasse geführt. Im Laufe der Jahre stellte Metz vier Facharbeiter ein und bildete sieben Lehrlinge zu Gas- und Wasserinstallateuren aus.
Seit Beginn dieses Jahres ist der Gas- und Wasserinstallateur und Heizungsbaumeister Christian Metz alleiniger Geschäftsführer der Firma Anlagentechnik Metz GmbH & Co. KG, die im Jahr 2010 von Erich und Christian Metz gegründet wurde. Zwar ist Erich Metz seit kurzem im wohlverdienten Ruhestand, doch wird er weiterhin den Betrieb tatkräftig unterstützen. Darüber werden sich wohl seine Stammkunden besonders freuen.
Im Oktober 2013 zog der Betrieb von der Häfnergasse in die Straße Am Stützle um. Christian Metz hatte dort die ehemalige Kleiderfabrik Müller gekauft, die seit über 20 Jahren leer gestanden war. In einer Rekordzeit von nur neun Monaten wurde die Fabrik saniert und umgebaut. Auf den zirka 800 Quadratmetern Fläche sind jetzt Büros, Verwaltung, Badausstellung und Materiallager untergebracht.
Aktuell besteht das Team aus 14 Mitarbeitern, darunter ein Sanitär- und Heizungsbaumeister, ein Elektrotechniker-Meister, ein Kundendiensttechniker sowie zwei Auszubildende zum Anlagenmechaniker. Ab September kommt eine weitere Azubine, "das Küken", dazu.
Mit dem Einstieg von Christian Metz vor neun Jahren begann der Betrieb auch, Montagearbeiten für Fertighausfirmen auszuführen. Derzeit arbeitet der Betrieb mit fünf Fertighausfirmen aus ganz Deutschland zusammen. Seit der Einstellung eines Elektromeisters im vergangenen Jahr konnte jetzt bereits im fünften Haus die Haustechnik "komplett aus einer Hand" installiert werden.
Doch haben "die Privatkunden bei uns einen hohen Stellenwert", sagt der Familienvater. Insbesondere im Bereich Beratung und Planung. So entstand auch die Idee einer eigenen Bäderausstellung auf dem Firmengelände. Bei der Auswahl und Gestaltung des neuen Bades oder einer Badsanierung betreut Christian Metz' Ehefrau Daniela, die vor zwei Jahren in den Betrieb eingestiegen ist, die Kunden.
In der Bäderausstellung finden Interessenten neben verschiedenen Variationen an Bädern auch moderne Ausstattung im Bereich Beleuchtungssysteme und Schalterprogramme. Auch ein Relax- und Wellnessbad mit Sauna sowie ein behinderten-altengerechtes Bad, das auch als Familienbad genutzt werden kann, ist in der Ausstellung zu finden.