Am Sonntag, 19. Mai, wird der Spielplatz in Pfaffendorf (Gemeinde Maroldsweisach) eingeweiht. Dort, wo die ehemalige Schule stand, ist ein großzügiger Spielplatz entstanden. Zu der Einweihung laden die fünf Ortsvereine und die Gemeinde ein. Der Spielplatz erfährt eine ökumenische Segnung, und Bürgermeister Wolfram Thein (SPD) will in seiner Rede die Geschichte der alten Schule und des Spielplatzes erläutern. Foto: Helmut Will