Aus einer negativen Nachricht wird nun doch noch eine positive. So lässt sich die Auflösung der "Wallenfelser Blasmusik" beschreiben.

Nach zwölf Jahren aktiven Musizierens musste der Verein aus verschiedenen Gründen aufgelöst werden. Es wurde beschlossen, das Guthaben des Vereins mit 4500 Euro satzungsgemäß an den musikalischen Nachwuchs zu spenden. Und was liegt da näher, als die musikalische Früherziehung im Bildungszentrum (BiZ) zu unterstützen.

Die Musiklehrerin und Dirigentin der Wallenfelser Blasmusik, Yvonne Deckelmann, und die Vorsitzende des Fördervereins "BiZ for Kids", Sandra Behrschmidt, nahmen kürzlich den Scheck gerne entgegen. sd