Nach sechs Jahren gibt es in Kunreuth endlich wieder eine Apotheke im Ort: die St.-Georg-Apotheke.
Sich mit ihrer Apotheke niedergelassen haben sich die Inhaber - Reinhold Krumm und seine Ehefrau Sonja Hornegger-Krumm - in der Dorfmitte. Das Gebäude befindet sich zudem unweit der Kunreuther Arztpraxen. Auf rund 150 Quadratmetern ist der Apothekenraum, ein Labor, ein Arzneimittellager, ein Aufenthaltsraum und ein Büro entstanden.
Neben Apotheker Krumm und seiner Ehefrau Sonja, einer ausgebildeten Pharmazeutisch-Technischen-Assistentin (PTA), kümmern sich Apothekerin Evi Hohenberger und PTA Tina Zahner um die Kunden und Patienten.