Zur ersten Kreismeisterschaft der Schüler-, Jugend- und Juniorenschützen hatte die SSG Haßberge-Steigerwald nach Unfinden eingeladen. Dort wartete einer der modernsten Schießstände im Landkreis Haßberge auf die Teilnehmer. Viele waren es bei dem ersten Versuch aber noch nicht, die Schützenmeister Rainer Fuchsberger und Sportleiter Theo Ankenbrand begrüßen konnten. Die Jungschützen vom Schützenverein aus Eichelsdorf mit ihrem Vorstand Michael Geier und Jugendleiter Thomas Kaiser waren dem Aufruf gefolgt und schossen unter sich die Meister aus. Kreismeister in der Schülerklasse in der Disziplin Luftgewehr wurde mit 252 von 300 möglichen Ringen Emily Schneider vor Silas Pflüger, der 237 Ringe schoss und Florian Hesse mit 203 Ringen. In der Jugendklasse schoss Julia Kurz 254 Ringe. Sie wurde damit Kreismeisterin vor Sophia Scholl mit 248 Ringen. 703 Ringe erzielte die aus drei Schützen bestehende Mannschaft aus Eichelsdorf insgesamt und wurde mit diesem Ergebnis Kreismeister. red