Windheim — Ein sechsjähriger Junge rannte nach Angaben der Polizeiinspektion Ludwigsstadt am Donnerstagmittag auf Höhe des Ölschnitzsees über die Kreisstraße. Ein vorbeifahrender Autofahrer erkannte dies offenbar zu spät und erfasste das Kind mit seinem Fahrzeug. Der Junge musste auf Grund seiner Verletzungen ins Krankenhaus nach Kulmbach gebracht werden. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt 300 Euro.