Die Jahreshauptversammlung des KAB-Ortsverbandes Kronach am Freitag stand in diesem Jahr ganz im Zeichen von Neuwahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder.

Zu dieser Versammlung konnte erster Vorsitzender Georg Barnickel auch die neue Verbandsreferentin Manuela Mähringer und Kaplan Florian Will begrüßen. Die Arbeit der bisherigen Vorstandschaft wurde dadurch gewürdigt, dass alle Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden. Neu in den erweiterten Vorstand wurde Petra Mäusbacher gewählt.

Bei den anschließenden Ehrungen konnten die beiden Vorsitzenden Georg Barnickel und Brigitte Schedel für 50 Jahre Mitgliedschaft - soweit anwesend - Angela Porzelt, Franz-Josef Kraus, Maria Schneider, Bernhard Schneider und für 40 Jahre Mitgliedschaft Petra Mäusbacher, Andrea Wacker sowie Marga Kremer auszeichnen. Sie bedankten sich bei den Anwesenden für ihre jahrzehntelange Treue zur KAB und überreichten ihnen ein kleines Präsent.

Manuela Mähringer hob in ihrer Begrüßungsrede besonders hervor, dass sich der KAB-Bundesverband verstärkt für ein Lieferkettengesetz, welches unter anderem die Herkunft unserer Nahrungsmittel betrifft, einsetzen wolle, und bat auch die Ortsverbände in Form einer Unterschriftenliste um ihre Mithilfe.

Nach dem offiziellen Teil zeigte Hermann Mäusbacher noch einen interessanten Lichtbildervortrag über Wien und das Stift Heiligenkreuz zur Einstimmung auf die bevorstehende Fahrt nach Wien. hs