Seit letztem Schuljahr werden an der Fachschule für Grundschulkindbetreuung der Sankt-Christophorus-Fachakademie für Sozialpädagogik in Haßfurt pädagogische Fachkräfte für Grundschulkindbetreuung ausgebildet. Diese neue zweijährige Ausbildung richtet sich an Menschen, die einen vielseitigen Beruf mit Zukunft ergreifen wollen. Wichtig dafür ist das Interesse an der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter sowie an pädagogischen Zusammenhängen im sozialen Bereich. Die Ausbildung befähigt dazu, Kinder im Grundschulalter zu betreuen, zu bilden und zu erziehen.

Hierzu zählt zum Beispiel die Unterstützung bei den Hausaufgaben , ebenso wie die gemeinsame Gestaltung des sozialen- und freizeitpädagogischen Miteinanders. Im Mittelpunkt stehen immer die Selbstständigkeit und die ganzheitliche Entwicklung der Kinder. Am Ende der Ausbildung, die aus einem Jahr Vollzeitunterricht mit Praxisphasen und einem einjährigen vergüteten Berufspraktikum besteht, steht der bayerische Berufsabschluss "Staatlich anerkannte Pädagogische Fachkraft für Grundschulkindbetreuung".

Für die ausgebildeten Fachkräfte gibt es viele Arbeitsfelder . Neben einfacher und verlängerter Mittagsbetreuung, den Grundschulstufen von offenen und gebundenen Ganztagsschulen , Horten, altersgeöffneten Kindergärten und Häusern für Kinder besteht nun auch die Möglichkeit, im heilpädagogischen Bereich zu wirken. Die Grundschulstufen von Förderschulen und heilpädagogischen Tagesstätten bieten spannende neue Einsatzmöglichkeiten.

Interessenten haben am Donnerstag, 25. März, von 18 bis 19.30 Uhr die Möglichkeit, sich bei einem digitalen Infoabend ausführlich über das neue Berufsfeld und die Ausbildung zu informieren. Die genutzte Software Microsoft Teams ist selbsterklärend und wird die Teilnehmer vor keinerlei Probleme stellen. Genaue Informationen erfolgen nach der Anmeldung per E-Mail.

Die Anmeldung zum Info-Abend ist bis zum Montag, 22. März, um 12 Uhr über das Anmeldeformular auf der Internetseite der Fachakademie unter www.fakshassberge.de möglich. Dort sind auch erste Informationen zur Ausbildung. Eine Anmeldung per Telefon kann unter 09521/9528280 erfolgen. cz