Eine große Gratulantenschar gab sich beim 70. Geburtstag von Friedbert Hofmann in Marienweiher ein Stelldichein.
Die Glückwüsche des SV Marienweiher überbrachten Vorsitzender Thomas Kolb und Schriftführer Thomas Laubenzeltner. Beide hatten noch eine besondere Überraschung für den Jubilar dabei: Sie ernannten Friedbert Hofmann in Würdigung seiner außerordentlichen Verdienste und großen Engagements zum Ehrenmitglied.
Nahtlos schlossen sich Matthias Schramm und Bernd Schramm vom VfR Neuensorg mit ihren Glückwünschen an. Zu den weiteren Gratulanten zählten Norbert Volk von der Wählergemeinschaft Marktleugast, Norbert Schmidt und Hubertus Hiller vom Gesangverein Marienweiher sowie Elmar Bauer für die Raiffeisenbank Oberland. Ein Stelldichein gaben sich zudem die Nachbarn, Freunde und Bekannten des Jubilars. kpw