Seibelsdorf — In der "Radspitzscheune" führte der Kleintierzuchtverein Seibelsdorf seine 51. Lokalschau durch. Der Züchterabend mit Ehrungen fand in der Gastwirtschaft Gareis "Zur Krone" statt.


Fünf "vorzügliche" Tiere

Ausgestellt waren 267 Tiere, davon 135 Tauben, 93 Geflügel und 39 Kaninchen. Vergeben wurden beim Geflügel und im Taubenbereich bei fünf Tieren die Höchstnote "vorzüglich" und 25 Züchter konnten sich über die Bewertung mit "hervorragend" freuen. Bei den Kaninchen gab es acht mal "hervorragend". Vorsitzende Ursula König freute sich besonders über Finn und Nils Ohnemüller als zwei neue und bereits erfolgreiche Jungzüchter sowie bei den Senioren über Christina Hohenberger und Marcel Jung als neue Zuchtkollegen. Weiterhin dankte die Vorsitzende allen Aktiven, Helfern, Sponsoren und den zahlreichen Besuchern.