Die Gaustadter Stadträtin Ingeborg Eichhorn (SPD) hatte eine "Busfahrt ins Blaue" für den 30. Januar angeboten. Dazu wurden die Gaustadter mit einem Flugblatt eingeladen. Anmeldungen sollten in eine Box im Köppel-Rewe-Markt am Cherbonhof geworfen werden, doch diese wurde nun entwendet. Deshalb muss die "Fahrt ins Blaue" nun entfallen. Eichhorn hat die Polizei informiert, um strafrechtliche Ermittlungen einzuleiten. red