Die Staatsanwaltschaft Schweinfurt geht den Vorwürfen um ein Video mit Nazi-Symbolen, das ein Gemeinderatskandidat auf der CSU-Liste für die Kommunalwahl privat verbreitet hatte, weiterhin nach. Auch Beiträge auf der Facebook-Seite des CSU-Bürgermeisterkandidaten Oliver Fell mit fremdenfeindlichen und AfD-nahen Inhalten sind Teil der Ermittlungen (wir berichteten).

Auf Nachfrage teilte Axel Weihprecht, leitender Oberstaatsanwalt, mit, dass derzeit versucht werde, den Sachverhalt durch ein staatsanwaltschaftliches Auskunftsersuchen bei Facebook zu klä ren. Ende April hatte die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen abgeschlossen und den Fall an die Staatsanwaltschaft übergeben. uli