In zwei Gottesdiensten feierten elf Jugendliche in der St.-Gallus-Kirche Konfirmation. Die Feier wurde akustisch auch nach außen übertragen. Zu den festlichen Klängen des Lanzendorfer Posaunenchors unter der Leitung von Jan Schnell zogen die Konfirmanden mit Pfarrerin Almut Weisensee in das Gotteshaus ein, wo sie Felix Brendel mit feierlicher Musik an der Orgel empfing. Die Gottesdienste standen unter dem Motto "Meine Zeit steht in deinen Händen". red