Zum Sommerfest des Kindergartens St. Josef in Reichenbach kamen dank des tollen Wetters viele Gäste. Nach dem Gottesdienst mit Claus Schmitt begrüßten Marc Döhler, Vorsitzender des Trägervereins St. Josef, und Gabriele Geßner, Leiterin des Kindergartens, die Gäste und bedankten sich bei ihren Vorstandsmitgliedern, dem Kindergartenteam sowie dem Elternbeirat für die geleistete Arbeit. Anschließend zeigten die Kinder der verschiedenen Gruppen ihre Aufführung. In Tänzen und szenischen Darstellungen entführten die Kinder die Besucher des Sommerfestes nicht nur auf Mozarts Deutschlandreise, sondern auch in entfernte Länder wie Ägypten, Australien oder Grönland. Durch die Versteigerung eines von der Firma Back & Sohn zur Verfügung gestellten Tischkickers kam dem Kindergarten eine Unterstützung zu. red