Anna Lienhardt

Die Laufbegeisterten stehen in den Startlöchern - denn wer 2017 bei Bambergs größtem Laufereignis dabei sein möchte, muss schon 2016 aufpassen. Genauer gesagt am Mittwoch, 5. Oktober. Denn ab 6 Uhr morgens können sich die Sportler auf der Internetseite www.weltkulturerbelauf.de für eben diesen anmelden - und zwar nur dort.
Zu viel Zeit lassen sollte man sich nicht, denn erfahrungsgemäß sind vor allem der Halbmarathon und die 10,9-Kilometer-Distanz innerhalb kürzester Zeit ausgebucht: Vor zwei Jahren dauerte es gerade mal einen (Sparkassen-Lauf) beziehungsweise drei Tage (Brose-Lauf), bis alles voll war. Viele Fans kommen immer wieder, wer einmal mitgemacht hat, freut sich schon auf den kommenden Lauf.
"Die Leute erwarten dabei immer die gleiche Strecke.