Stefan Fössel Beim Einkaufen kann man alle möglichen Leute treffen. Das können uns einige Scheßlitzer bestätigen, denen dieser Herr mit Latex-Gasmaske und Schutzanzug begegnet ist. Am Donnerstagmorgen wurde der Mann in mindestens zwei Supermärkten gesehen. Warum er in diesem Aufzug eingekauft hat, ist leider nicht bekannt. Kam er sich so besonders sicher vor? Wollte er protestieren oder seinen Sinn für Humor zum Ausdruck bringen? Oder wollte er nur seinen Fetisch in der Öffentlichkeit ausleben? Eines steht zumindest fest: Mund und Nase waren definitiv bedeckt.