von unserem Redaktionsmitglied 
Tobias Kindermann

Ebensfeld — Für die Feuerwehr ist die Suche beendet: Ihr neues Haus wird am nördlichen Kreisel entstehen, auf der gegenüberliegenden Seite des Discounters "Norma". Der Gemeinderat hatte in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass dort gebaut werden soll. Vorbehaltlich eines Einwandes: Es gab einen Interessenten aus dem Gemeindegebiet, der mit dem Gedanken spielte, dort eine Werkstatt mit Tankstelle zu bauen. "Ich habe ihn inzwischen angerufen, so ernst ist das Interesse nicht", sagt Bürgermeister Bernhard Storath (CSU).

Drei Alternativen

Also kann man daran gehen, das neue Feuerwehrhaus zu planen. Drei Grundstücke waren in der engeren Wahl: Eines liegt neben dem Rathaus, da stehen zurzeit Container der Bahn und der Baufirma, die die ICE-Trasse baut. Direkt gegenüber vom Rathaus gibt es ein freies Feld.