Die Damen des SG Neuses wurden in der 2. Bezirksliga vom designierten Meister ATS Kulmbach II in die Schranken gewiesen. Dennoch bleiben sie Tabellenfünfter.

SG Neuses -
ATS Kulmbach II 2:8

Durch den Sieg des Doppels Gisela Schrafft/Sandra Bernschneider und mit dem Gewinn des Einzels von Bernschneider lag Neuses in der Anfangsphase nur mit einem Zähler Abstand in Rückstand (2:3). Doch danach trumpfte der Spitzenreiter auf und gewann von den folgenden fünf Einzeln drei bereits nach drei Sätzen. Gisela Schrafft ging zwar gegen Fiber in Führung, doch dann lief nichts mehr. Rosalinde Hanna geriet zum Abschluss gegen Schmidt nach dem 1:1-Satzgleichstand auf die Verliererstraße.
Ergebnisse: Schrafft/Bernschneider - Rohleder/Schmidt 3:1, Gareis/Hanna - Müller/Fieber 0:3, Gareis - Fieber 0:3, Schrafft - Müller 0:3, Bernschneider - Schmidt 3:1, Hanna - Rohleder 0:3, Gareis - Müller 0:3, Schrafft - Fieber 1:3, Bernschneider - Rohleder 0:3, Hanna - Schmidt 1:3. hf