Die Coburger SPD hat zur Kommunalwahl etliche Kandidaten aufgestellt, die beruflich im Gesundheitswesen tätig sind. Am Montag, 10. Februar, werden Gabriele Morper-Marr, Matthias Neuf, Wolfram Krause, Denis Wester und die Ärzte Karlheinz Lindner, Friederike Beck-Meinke und Martin Lücke einen Überblick über die vielfältigen Probleme im Gesundheitswesen vor Ort geben und Lösungen vorstellen. Die öffentliche Veranstaltung findet im ASB-Seniorenzentrum "Am Park" , Max-Böhme-Ring 7, statt und beginnt um 19 Uhr. red