Gemeinsam mit mehreren Busunternehmen organisiert der Landkreis Bamberg auch in diesem Jahr wieder den Sandkerwa-Express.

Mit den beteiligten Regionalbusunternehmen kommen Besucherinnen und Besucher aus dem Landkreis am Kerwa-Freitag und -Samstag ohne Parkplatzsorgen in die Innenstadt und sicher und bequem wieder nach Hause. An dem Service beteiligen sich die Unternehmen Basel, Hasler, Hümmer, Metzner, Metzner-Hennemann, Spörlein und Stütz.

Die Hin- und Rückfahrt kostet 9 Euro. Die Rückfahrten erfolgen zwischen 23.45 Uhr und 2.15 Uhr, entweder von der Haltestelle Markusplatz oder von der Haltestelle Tiefgarage Geyerswörth.

Die Fahrpläne sind in der Infothek im Landratsamt Bamberg , in den Gemeindeverwaltungen, den Geschäftsstellen der Sparkasse und bei den Busunternehmen erhältlich.

Online sind die Fahrpläne unter folgendem Link zu finden: www.landkreis-bamberg.de/Leben/Mobilit/Aktuelles-Projekte/Auf-zur-Sandkerwa-mit-dem-Sandkerwa-Express.

Alle wichtigen Informationen rund um die Bamberger Sandkerwa 2022 findet ihr hier. red