Ehrungen sowie ein Rück- und Ausblick standen bei der Jahresversammlung des Gesangvereins Eyrichshof im Sängerheim auf der Tagesordnung unter Leitung der Vorsitzenden Ursula Dietz. Chorleiter Werner Knoch erinnerte an sechs öffentliche Auftritte des Chors. "Ich meine, wir haben eine gute Leistung abgeliefert", sagte er. Die Zuhörer hätten das mit reichlich Applaus quittiert. Er kündigte an, dass er in diesem Jahr gerne englische Lieder in das Repertoire aufnehmen möchte. Konrad Appel stellte, soweit die Daten bereits feststehen, das Programm des Jahres 2019 vor.

Michael Dieckmann, der Vorsitzende der Sängergruppe Baunach/Itzgrund, ehrte für 40 Jahre im Chor Christel Bätz, Heidemarie Henig, Pauline Fertsch sowie die Vorsitzende Ursula Dietz für zehn Jahre.

Der Gesangverein zeichnete Helmut Senff für 50-jährige, Grete Bortenlänger, Hilde Gottschilch, Hertha Schäfer, Lotte Schubert, Rosi Walter, Margarethe Zierlein für 40-jährige und Gerhard Schultheiß für 30-jährige Mitgliedschaft aus. hw