Mit einem Kantersieg verbesserten sich die Herren 30 des TC Steinwiesen auf den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksklasse 1. Die Herren ließen beim bis dahin noch ungeschlagenen TSV Scheuerfeld aufhorchen. Vermeidbar waren die Niederlagen der Damen I und II sowie der Herren 55.


Damen, Bezirksklasse 1

TV Wallenfels -
TC Steinwiesen 12:9

Im Nachbarderby lagen die Gastgeber nach fünf Einzeln mit 6:4 in Führung. Hier punktete unter anderem Katrin Beierkuhnlein gegen Jenny Weiß im Match-Tiebreak. Im letzten Einzel spielte Selina Manzer die erste Geige und glich zum 6:6 aus. Allerdings waren im Doppel nur Jennifer Koch/Sabrina Hoderlein erfolgreich.
Einzel: Weiß - Beierkuhnlein 6:4, 2:6, 5:10; Kotschenreuther - Klinger 0:1 (w.o.); Stumpf - Koch 6:2, 6:1; Erhardt - Hoderlein 6:1, 6:0; Müller-Gei - Manzer 5:7, 1:6; Krump - L.