Die zweijährige Merle sang noch schnell ein Lied, dann durfte Bürgermeister Helmut Krämer (CSU/Einigkeit) den Eltern Claude und Stefanie Zelles die Urkunde über die Ehrenpatenschaft von Bundespräsident Joachim Gauck überreichen.

Ende Juni kam deren siebter Sohn Benjamin Dominik zur Welt. Auf Antrag der Eltern übernimmt der Bundespräsident für ein siebtes Kind die Ehrenpatenschaft. "Wir hatten vor Jahren im Fernsehen davon gehört und mein Vater hatte spaßig gemeint: "Ihr arbeitet wohl auf eine Ehrenpatenschaft hin", erzählte Vater Claude Zelles. Dass sie einmal sieben Kinder haben würden, haben die Zelles zu Beginn ihrer Beziehung nicht gedacht. "Ich wollte früher eigentlich nur ein Kind", meinte Claude Zelles, "doch unsere Große war so ein tolles Baby, dass wir noch ein weiteres wollten."

Die Große heißt Tamara und ist 20 Jahre alt.