Oskar ist 79. Er weiß nicht mehr, dass er Geburtstag hat. Er weiß auch nicht, was ein Geburtstag ist. Die Uhr an seinem linken Arm ist nur Dekoration, denn seit Jahren kann Oskar nicht mehr sagen, wie spät es ist. Er weiß auch nicht, ob heute Montag oder Donnerstag, Freitag oder Dienstag ist. Oskar ist dement.

"Angefangen hat alles vor etwa fünf Jahren", berichtet seine Frau Eva (75), die ihren Mann liebevoll pflegt. "Damals war er oft einen halben Tag lang unterwegs. Als er heim kam, wusste er nicht, wo er war. Selbst die bohrendsten Fragen halfen nichts. Da hing der Haussegen ganz schön schief", erinnert sich Eva.


Diagnose: Dementielles Syndrom

Als Oskar dann aber Dinge verlegte und sich nicht mehr erinnern konnte, wo er mit seiner Frau am Vormittag war, hatte Eva die Sorge, ihr Mann könne an Demenz erkrankt sein.