Zwei DJs, drei Areas, 500 Passagiere und fünf Stunden Party - am Freitag machte das Bayern-3-Partyschiff Station in Forchheim. Sieben Wochen lang tuckert die "Catwalk" über Donau, Altmühl, Main und Main-Donau-Kanal und steuert dabei 19 Stationen an.

Station Nr. 8 war die Forchheimer Sportinsel. Um 20 Uhr legte das ausverkaufte Partyschiff ab und steuerte Richtung Norden. Mit dabei: die DJs und Stimmungsmacher DJ Tonic und Jerry Gstöttner von Bayern 3. Die beiden Moderatoren heizten den Passagieren auf dem Oberdeck bei bestem Wetter mit neuen und alten Hits ordentlich ein, während die Barkeeper sich um das leibliche Wohl der Gäste kümmerten und auch mal ein Schlückchen direkt in die trockenen Kehlen der Passagiere gossen. Die genossen das laue Lüftchen und die entspannte Atmosphäre auf dem Oberdeck.

"Ich bin jetzt schon das vierte Mal dabei und es ist immer wieder genial", sagte Anja Müller aus Forchheim.