Nach einer langen Pause startet 2015 die Neuauflage der beliebten Sendung Musikantenwelt unter neuer Regie und mit neuem Konzept. Erstmalig wird es die neue TV-Aufzeichnung am 11.April in Höchstadt in der Kulturfabrik unter der Leitung von Andy und Markus Weiß geben.

Die beiden Musiker (Franken Express) haben sich lange Gedanken gemacht und mit vielen Leuten gesprochen,wie die neue Musikantenwelt - ihr Vorgänger war bei Volkmusik-TV zu sehen - aussehen könnte. Für sie stand fest, dass sie den Moderator und Sänger Heiko Wolf, der die Sendung ins Leben gerufen hat, auch für das neue Konzept übernehmen.

Die Neuauflage der Sendung ist nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich neu angepasst worden. Nicht nur bekannte Stars, sondern auch Newcomer sollen die Chance haben, ihr Können zu zeigen. Um dem Publikum Abwechslung zu bieten, haben sie auch Showtänze ins Programm mit aufgenommen wie z.B. im April "Die Blumazupfer" aus Weisendorf.


Weitere Sendungen geplant

Für dieses Jahr sind noch weitere Sendungen geplant. Die Aufzeichnung im April ist ein Pilotprojekt und erst danach wird sich entscheiden, auf welchem Kanal sie ausgestrahlt wird. Derzeit haben vier Sender ihr Interesse an der Fortsetzung und Ausstrahlung gezeigt.

Für Andy und Markus Weiß ist es sehr wichtig, dass auch junge Talente gefördert werden. Es steckt einiges dahinter, solch eine TV-Aufzeichnung zu organisieren. Aber dank vieler Helfer konnte alles umgesetzt werden. Manfred Kral von der Triangel Höchstadt wird zusammen mit dem ESC Höchstadt, der die Veranstaltung ermöglicht hat, die Bewirtung der Gäste übernehmen.

Es erwartet die Besucher eine Aufzeichnung von zwei Sendungen (vier Stunden Musikprogramm). Bereits jetzt ist die Planung für eine weitere Aufzeichnung in Höchstadt für Ende des Jahres in vollem Gange.
Der Kartenvorverkauf läuft schon auf Hochtouren, Karten zu 18 Euro können in der Schmuckschmiede Weidhaus in Adelsdorf, der Kulturfabrik Höchstadt, in der Triangel Höchstadt oder unter 09195/ 9215706 gekauft werden. An der Abendkasse sind die Karten für 20 Ero erhältlich.
Als Künstler werden bei der Veranstaltung dabei sein: Andreas Oscar, das Duo Con Brio, Matthias Lenz, Markus Hoffmann, Sonja Onderstal (NL), Peter Pach, Sandy König, Brian Engels (NL), Gerard Fuschs (NL), Franken Express, Lisa Marie Holzmann, Thomas Fauser und Denny S. red