Auch dieses Jahr findet am 13. März im Pfarrzentrum in Adelsdorf wieder das beliebte alljährliche "Mittagessen im Sinne der Fastenzeit" statt.
Auf vielfachen Wunsch gibt es die guten "Bohnakern mit Klöß" für fünf Euro oder Kloß mit Soß für zwei Euro. Der Missionskreis lädt alle Adelsdorfer dazu ein und hofft, dass diese Aktion wie all die Jahre vorher auch kräftig unterstützt wird. Damit die Köche besser planen können, werden Essensbons im Vorverkauf angeboten, welche man im Pfarrbüro, in der Reinigung Mader erwerben kann.
Wer nicht kommen kann, aber trotzdem die Aktion unterstützen möchte, darf gerne einen Kuchen backen.


Notwendige Renovierung

Der Erlös fließt in diesem Jahr nach Bafang in Kamerun zu dem jungen Abbè Christian Noël Bouwe, der das Collège bilingue Saint Paul de Bafang leitet und dringend Gelder für die Renovierung der Schule benötigt. Die Adelsdorfer und besonders die Aischer können sich bestimmt an den netten Priester erinnern. Er verbringt im August häufig als Gast seinen Urlaub in Adelsdorf und wohnt immer in Aisch oder Uttstadt bei seinen Freunden. Ende Juli letzten Jahres war er zum letzten Mal in Adelsdorf. Mit Stolz erfüllte es ihn damals, dass er beim 25-jährigen Priesterjubiläum von Dekan Kilian Kemmer den Festgottesdienst zusammen mit 30 Geistlichen mitfeiern durfte. Sein damaliger Hilferuf blieb nicht ungehört (wir berichteten). Der Missionskreis konnte einen Spendenscheck in Höhe von 6000 Euro nach Kamerun senden und Abbè Christian packte selber bei den nun möglichen Renovierungsarbeiten mit an. Natürlich löste diese Summe noch lange nicht alle Probleme in Bafang.


Große Freude bei Abbè Christian

Der Adelsdorfer Missionskreis hat nun neben seiner Patenschaftsarbeit für Uganda den Erlös für diese Fastenaktion der Schule und dem Internat in Kamerun zugedacht.
Als der junge Priester am Telefon von diesem Vorhaben erfuhr, machte er fast einen Luftsprung vor Freude. "Ich schließe meine Adelsdorfer Freunde ganz, ganz fest in meine Gebete mit ein", lässt er ausrichten. Am Samstag, 19. März, backt der Missionskreis auch wieder das leckere Osterbrot. Dieses kann ab 15 Uhr im Pfarrzentrum erworben werden.