Leere Klassenzimmer in der Schule und wildes Gedrängel vor der Aischtalhalle legen die Vermutung nahe, dass die Höchstadter Gymnasiasten heute keinen normalen Schultag vor sich haben. Statt geduldiger Lehrerstimmen sind dröhnende Bässe zu hören, und statt unbequemer Stühle sorgen Strandliegen mit Sonnenschirmen für Sitzkomfort.
Denn statt Unterricht ist heute ein Ausflug in die Karibik geplant: Die tropische Region, die rund 8000 km Luftlinie entfernt liegt, wurde kurzerhand in die Aischtalhalle verlegt. Der Grund dafür sind die Abischerze, die alljährlich in der letzten offiziellen Schulwoche der Abiturienten stattfinden und den Schülern der anderen Jahrgangsstufen nicht nur Freistunden, sondern auch reichlich Spaß bescheren.