Bereits am Samstag waren schätzungsweise mehr als 3000 Besucher in das Bad gekommen. Von früh um 8 Uhr bis abends um 18 Uhr strömten die Badegäste ohne Pause ins "Aquaria", berichtet Kassiererin Manuela Steiner von einem großen Ansturm.
Am Sonntag war sich Manuela Steiner bereits gegen Mittag auf Grund der bis dato verzeichneten Einnahmen sicher: "Die Samstag-Marke übertreffen wir heute auf jeden Fall." Ab 10 Uhr sei am Sonntag die Post richtig abgegangen.
Kein Wunder: An beiden Wochenendtagen zeigte das Thermometer um die 38 Grad. Da tut etwas Abkühlung im Wasser richtig gut.
In Zusammenarbeit mit dem "Aquaria" hat das Coburger Tageblatt deshalb fünf Familien-Tickets verlost.