Ein aktives Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft "Neustadt in Europa" ist die Stadt Neustadt in Sachsen. Zweimal fand dort seit der deutschen Wiedervereinigung das Jahrestreffen der europäischen Neustadts statt - heuer kommen die Sachsen mit einer großen Delegation nach Oberfranken. Natürlich sind sie auch am Samstag bei der "Neustadt-Meile" in der Georg-Langbein-Straße vertreten.


Was die Sachsen-Neustadt dazu mitbringen werden und wie ihre Delegation personell aussehen wird, verrät Christin Caspar. Sie ist Sachgebietsleiterin für Kultur, Jugend und Sport im Rathaus von Neustadt in Sachsen.

So schaut unsere Delegation für das Neustadt-Treffen aus:
Christin Caspar: Unsere Delegation besteht aus dem Bürgermeister, ehemaligen und aktiven Stadträten, den Geschäftsführern der städtischen Gesellschaften und Mitarbeitern der Stadtverwaltung sowie deren Partnern. Außerdem reist das Tourismus-Servicezentrum mit einem Infomobil an und wird unsere Stadt sowie die touristischen Attraktionen der näheren Umgebung auf der Neustadtmeile präsentieren. Die Interessengruppe "BBB" und Mitglieder der Neustädter Autoren werden Neustadt in Sachsen ebenfalls beim diesjährigen Neustadt-Treffen vertreten. Die Neustädter Autoren zum Beispiel mit einer Lesung in der Stadtbücherei von Neustadt bei Coburg. Insgesamt sind wir rund 40 Personen.

Das bringen wir zum Neustadt-Treffen mit:
Zum einen bringt das Tourismus-Servicezentrum im Infomobil des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz eine Menge Informationen über Neustadt in Sachsen und unsere wunderschöne Heimat als Urlaubsziel mit. Dazu gehören verschiedene typische Souvenirs wie zum Beispiel Holzkunst mit Neustädter Ansichten oder den guten "Hohwald-Tröpfchen". Zum anderen werden wir beim Festumzug eine historische Begebenheit unserer Stadt, auf der der jährliche Wettkampf um das schnellste Goll´sche Rad beruht, nachstellen.

Darauf freuen wir uns beim Neustadt-Treffen schon jetzt:
Wir freuen uns auf einen tollen Abend bei der Festveranstaltung am Freitag, auf interessante Begegnungen und Gespräche mit netten Menschen, viele Informationen von den anderen Neustädten auf der Neustadtmeile, auf eine buntes Programm am Festwochenende und einen großartigen Umzug am Samstag.

Das wissen wir über Neustadt bei Coburg:
Neustadt bei Coburg ist uns natürlich als Teil der Städtepartnerschaft Neustadt in Europa ein Begriff. Einige von uns waren schon 2006 beim 28. Neustadt-Treffen zu Besuch. Wenn man sich mit Neustadt bei Coburg beschäftigt, verbindet man es stets mit "Bayerischer Puppenstadt" sowie dem alljährlich stattfindenden Kinderfest.
Warum Neustadter mal nach Neustadt in Sachsen kommen sollten:
Bei uns gibt es viel zu entdecken. Neustadt in Sachsen eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Dresden oder in die Sächsische Schweiz. Unsere Stadt selbst bietet mit der Neustadthalle ein vielfältiges kulturelles Angebot, mit der Mariba-Freizeitwelt ein tolles Sportangebot, ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz rund um unsere Stadt sowie im Winter Skivergnügen auf der Loipe und am Hang in Rugiswalde. Und vieles mehr...




Wir sind Neustadt: Neustadt in Sachsen



Zahlen Die Stadt Neustadt in Sachsen - bestehend aus neun Stadtteilen - hat rund 12 500 Einwohner.

Lage Neustadt in Sachsen liegt am östlichen Ende von Sachsen und damit auch der Bundesrepublik Deutschland - bis nach Tschechien und Polen ist es nicht weit.
.
Der Weg Von Neustadt bei Coburg bis nach Neustadt in Sachsen sind es knapp 300 Kilometer - über die B 173 bis Hof, die A 72 bis Chemnitz und die A 4 kurz vor Neustadt.