Große Illusionen machen sich die Mitglieder der Projektgesellschaft für den Bau eines Verkehrslandeplatzes nicht: Sie rechnen schon damit, dass das Bürgerbegehren - das die Beteiligung des Landkreises am Betrieb des Flugplatzes verhindern soll - die nötige Zahl von knapp über 4300 Unterschriften erreichen wird. Das würde bedeuten: Bürgerentscheid! "Unnötiger Bürgerentscheid", meint Landrat Michael Busch (SPD). Denn für ihn ist klar: "Der Bürgerentscheid wird den Bau - wenn er denn genehmigt wird - nicht verhindern." Er käme - mit oder ohne Beteiligung des Landkreises.

Für den Landrat sind rund um das derzeit laufende Bürgerbegehren in den vergangenen Wochen ein bisschen zu viele falsche Argumente auf den Tisch gelegt worden - deshalb hat er sich am Freitag zu Wort gemeldet. Der Blick des Landrates ging dabei auch zurück - zum Landratswahlkampf 2008.