Coburg
Serie

Als der Coburger Hofgarten zur Spielweise wurde

Über 5000 Besucher amüsierten sich beim zweiten Spielfest im Coburger Hofgarten im Juni 1983.
Großer Andrang beim Spielfest im Coburger HofgartenFoto: CT-Archiv/Hans Wippenbeck
Großer Andrang beim Spielfest im Coburger HofgartenFoto: CT-Archiv/Hans Wippenbeck
Als die Stadt das Fest ein Jahr zuvor im Rahmen des Landesturnfestes in Coburg zum ersten Mal veranstaltet hatte, waren von dem weitläufigen Gelände anschließend gut zwei Drittel der Sportgeräte auf wundersame Weise verschwunden. 1983 spielte sich die Veranstaltung deshalb - deutlich "überschaubarer" - mehr in der Mitte des Hofgartens ab, wie es im damaligen Tageblatt-Bericht heißt.