Ein Fahrzeug geriet durch den Unfall in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

Bei dem Zusammenstoß, der sich auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Gefrees ereignete, entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Im Einsatz waren Rettungshubschrauber und Rettungswagen.