Wenn es um Vorhersagen geht, kommt die inFranken.de-Redaktion ins Spiel: Gemeinsam mit unserem Abonennten Flo haben wir uns vor die Xbox gesetzt und die Begegnung virtuell durchgespielt. Flo, seinerseits ein erfahrener "Fifa"-Zocker, trat für die DFB-Elf an. Sein Gegner war Sportredakteur Martin Kreklau, der in die Rolle der Portugiesen schlüpfte.


Peinliche Vorbereitung
Erwartet wurde eine klare Kiste - denn bereits bei einem "Vorbereitungsspiel" zeigte Flo unserem Redakteur die Grenzen auf und schickte ihn im Spiel England gegen Italien mit einer 2:9-Klatsche nach Hause. Das war dem Unterlegenen allerdings eine Lehre - als es ernst wurde, stellte er das portugiesische Team äußerst defensiv ein. Fünf Verteidiger, vier Mittelfeldspieler und nur ein Stürmer sollten eine Niederlage verhindern.