Über hohen Besuch freuten sich die Bamberger Grünen am Samstagnachmittag: Zur Unterstützung im Stadtratswahlkampf hatte sich Bundestagsfraktionsvorsitzender Anton "Toni" Hofreiter mit einem Vortrag zum Thema "Bahnausbau: Lärmschutz - Umweltschutz - Finanzierung" angekündigt. Und wie es sich für einen richtigen Grünen gehört, reiste er umweltschonend mit dem Zug an.

Mitglieder der GAL Bamberg Stadt und Land, darunter die Stadträte Ursula Sowa und Peter Gack, ließen es sich nicht nehmen, ihren Gast persönlich am Bahnhof abzuholen und nutzten die Gelegenheit, vor Ort einen wesentlichen Mosaikstein ihres Wahlprogramms vorzustellen: ein regionaler Omnibusbahnhof (ROB) als Teil einer Neukonzeption des Bahnhofsvorplatzes als "Mobilitätsdrehscheibe" für die gesamte Stadt.

"Ein paar Elemente hat die Stadt sogar schon verwirklicht", erläuterte Gack und verwies auf die Neugestaltung der