Die konstituierende Sitzung des Stadtrats am Dienstagabend wird wohl in mehrfacher Hinsicht in Erinnerung bleiben. Und das liegt weniger an den außergewöhnlichen Hygienemaßnahmen wegen der Corona-Pandemie. Wie es sich der neue Bürgermeister Michael Kastl (CSU) gewünscht hatte, wurden sämtliche Beschlüsse, die das Gremium selbst betreffen, in dieser Sitzung gefällt, einschließlich der neuen Geschäftsordnung. Somit kann sich der Stadtrat ab sofort den anstehenden Problemen widmen.

Souverän schaffte es Andreas Trägner (Freie Wähler) im ersten Wahlgang zum 2. Bürgermeister, Axel Knauff (SPD) musste ein wenig zittern, stand aber nach dem zweiten Wahlgang als 3. Bürgermeister fest. Somit entspricht die Reihe der Bürgermeister exakt dem Ausgang der Kommunalwahl am 15. März.

Live-Übertragung

Und noch etwas war völlig neu: Wegen der Corona-Krise, der Abstandsregelung und der damit verbundenen geringen Anzahl von Zuschauerplätzen hatte sich Michael Kastl entschieden, die Sitzung erstmals elektronisch und live auf der Homepage der Stadt zu übertragen. Dort kann kann sie auch noch die nächste Zeit angeschaut werden (www.muennerstadt.de).

Traditionell nimmt das älteste Stadtratsmitglied einem neuen Bürgermeister den Diensteid ab. So wurde Michael Kastl von Leo Pfennig (Freie Wähler) vereidigt. Danach war es an Michael Kastl, den acht neuen Stadträten im Gremium den Eid abzunehmen. Er beglückwünschte die neuen Stadträte noch einmal zu ihrer Wahl.