Auf seiner aktuellen Sitzung hat der Sitzungsrat der Bayerischen Landesstiftung beschlossen, eine wichtige Sanierungsmaßnahme im Landkreis Bad Kissingen zu fördern, teilt Landtagsabgeordneter Sandro Kirchner mit.

"Die Stadtpfarrkirche ist durch die wertvolle historische Ausstattung für unsere Heimat und ganz Bayern von hinausreichender Bedeutung. Ich freue mich sehr, dass die Bayerische Landesstiftung die Restaurierung der Stadtpfarrkirche in diesem Maß unterstützt", betont Kirchner.

Die Restaurierungsarbeiten beginnen nach den Osterferien mit einem ersten Bauabschnitt; dieser beinhaltet eine statische Sicherung des Norddaches sowie die Restaurierung der historischen Kirchenfenster.

Die Bayerische Landesstiftung fördert alljährlich Projekte im Bereich Soziales oder Kultur. Die Stiftung existiert seit 1972 und verdankt ihre Existenz einer Vereinigung der Bayerischen Staatsbank mit der Vereinsbank. Seit dieser Zeit sind über 10 000 Projekte unterstützt worden.