Neben den GTI werden aber auch andere VW-Modelle zu sehen sein, verspricht Scholz schon jetzt.
Die historische Altstadt, der Anger, der Marktplatz und auch das Deutschordensschloss werden im Glanz der blank polierten Boliden erstrahlen. "Wir sind dabei unserer Philosophie treu geblieben: Beim Treffen soll kein Eintritt verlangt werden", sagt Scholz. Dies war gar nicht so einfach. Denn die Kosten für das Treffen mussten erst einmal vorgestreckt werden, was allerdings gelang. "Jetzt steht dem Treffen nichts mehr im Weg", sagt Sascha Vorndran stolz.
Es ist das dritte Mal, dass sich die Elite der GTI-Szene in Münnerstadt trifft. Und natürlich haben die Veranstalter sich auch heuer wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: "Wir laden zur GTI-Nacht in das Deutschordensschloss ein", sagt Scholz. Die Musik ist "unplugged", "das passt am besten zum Ambiente des Schlosses", findet Scholz. Und so wird Meg Pfeiffer dem Publikum einheizen.

Erstmals mit GTI-Nacht

Auch hier sind die Organisatoren der Philosophie der Veranstaltung treu geblieben: Der Eintritt ist auch für die GTI-Nacht frei. Es ist nicht nur das erste Mal, dass bei dem Treffen eine Abendveranstaltung angeboten wird, "es ist auch das erste Mal, dass die GTI-Sommerparty in Münnerstadt stattfindet", erklärt Sascha Vorndran. Vorher habe man diese in Geiselwind durchgeführt, allerdings sei die Atmosphäre in der historischen Altstadt eine viel bessere.
"Wir haben uns gemeinsam die Altstadt angeschaut und uns dann entschieden, das GTI-Treffen dauerhaft in Münnerstadt zu machen", sagt Bürgermeister Helmut Blank. "Wir haben dabei das Motto ,Kulturgut trifft Kultur' ausgegeben, etwas, was die Teilnehmer vom ersten Treffen an positiv aufgenommen haben", sagt Sascha Vorndran. Vorherige GTI-Treffen hätten gezeigt, dass die Übernachtungszahlen dadurch überproportional angestiegen seien. "Natürlich ist das auch für die örtliche Gastronomie und Hotelerie sehr positiv", sagt der Bürgermeister.
Begeistert sind die Veranstalter von der herzlichen Aufnahme in Münnerstadt. "Das Feedback, das wir von den Teilnehmern im vergangenen Jahr bekommen haben, war ebenso rundweg positiv," sagt Scholz.
Bei der Sommerparty 2015 ist unter anderem in der Tuner-Area ein Golf R mit 500 PS zu bestaunen. Eine Grand-Prix-Tombola gibt es ebenso wie ein speziell entworfenes GTI-Eis in den Farben schwarz, rot und weiß, das am Anger angeboten wird. Im Café Komturei wird ab 12 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten. Der Bayerische Hof hat wieder eine GTI-Karte speziell zum Treffen entworfen. Den Verkauf der Getränke am Anger und im Schloss übernimmt die Stadtkapelle Münnerstadt.
Für die Sommerparty ist die Innenstadt am Samstag, 27. Juni, ab 13 Uhr gesperrt. Offizieller Beginn ist um 14 Uhr, das Konzert im Deutschordensschloss beginnt um 21 Uhr. Weitere Infos unter www.meinGTI.com