Dabei hatten es zwei Topläufer sogar geschafft, jeweils einen Halbmarathon zu absolvieren, eine Leistung, auf die die Klassenlehrerin Jessica Gabold ganz besonders stolz war. Die 6. Klasse hatte das meiste Geld erlaufen, die Klasse 8 b hatte den Lauf organisiert. Insgesamt wurden rund 1650 Euro erlaufen. Davon gehen jeweils 550 Euro an die Kindertafel in Schweinfurt, an die "Versteckten Engel" in Bad Kissingen, welche der Kissinger Tafel e. V. angegliedert sind und an die SMV (Schüler mit Verantwortung). Letztere werden mit dem Geld eine "Chilling Area" in der Schule einrichten.
Die Weihnachtsfeier der Mittelschule hatte wieder zahlreiche Highlights zu bieten. Die "Band of Lutzis" sorgte außerdem für gute Unterhaltung. khb