Über eine Wärmebildkamera, gespendet von der Firma Back Maschinenbau & Vertrieb GmbH aus Reichenbach freut sich die Freiwillige Feuerwehr Reichenbach mit Löschgruppe Windheim. Firmenchefin Yvonne Back überreichte im Beisein von Ortsreferent Fabian Nöth eine Wärmebildkamera an die Kommandanten Manuel Gessner und Christian Nöth sowie an Dominik Bieber, den Vorsitzenden des Feuerwehrvereins.

Die Idee dazu kam Yvonne Back nach einer landkreisübergreifenden Übung in ihrem Betrieb. "Mir ist es wichtig", so Yvonne Back, "dass die Feuerwehr gut ausgerüstet ist". Mit der Wärmebildkamera erfährt die technische Ausrüstung der Feuerwehr Reichenbach mit Löschgruppe eine willkommene Erweiterung, da im Ernstfall nun gezielter Brandherde und auch Personen in verrauchten Räumen ausgemacht werden können, aber zum Beispiel auch bei der nächtlichen Suche nach Vermissten kann sie sehr hilfreich sein.