Einfühlsamkeit und Fachwissen würden sich ergänzen, hinzu käme Pioniergeist bei neuen Projekten. Claus Berger kam 1995 nach Münnerstadt ans Berufsbildungszentrum und unterrichtet an der Fachakademie für Sozialpädagogik und in der Sozialpflege. Das Projekt "Kooperationsklassen" trage seine Handschrift, so Koch. 2015 wurde Claus Berger als weiteres Mitglied in die Schulleitung berufen. Harry Koch dankte Claus Berger für sein Engagement. Dem schloss sich auch Personalratsvorsitzende Elisabeth Düring an.