Die Vorbereitungen des Rhönklub-Fotokreises für das Mainfränkische Fotofestival, das am kommenden Samstag um 15 Uhr im Deutschordensschloss eröffnet wird, laufen noch immer auf Hochtouren. In der Ausstellung werden knapp 100 Fotos von Amateurfotografen aus ganz Unterfranken gezeigt. Dabei werden auch Urkunden und Preise vergeben und die besten Vereine und Fotografen ausgezeichnet. Die Mitglieder des Rhönklub-Fotokreises freuen sich besonders darüber, dass dieses Jahr mit Gerd Wetzels der Gesamtsieger aus ihren Reihen kommt, und dass die Gruppe auch den Gesamtsieg erringen konnte.


Aus zehn Fotoclubs

Mitglieder aus zehn unterfränkischen Fotoclubs im DVF (deutscher Verband für Fotografie) und einige Direktmitglieder des DVF hatten insgesamt 644 Bilder für diese alljährlich stattfindende unterfränkische Fotomeisterschaft eingereicht, darunter 284 für dass ansprungsvolle Sonderthema "typisch Mainfranken". Jeder Teilnehmer konnte für das freie Thema und das Sonderthema je sechs Bilder einschicken. Der Fotokreis hatte deshalb schon im Vorfeld viel Arbeit und die dreiköpfige Jury aus Mitgliedern des Fototeams Rhein-Ruhr hatte alle Hände voll zu tun und einen ganzen Tag Arbeit, bis diese große Anzahl an Bildern juriert war.
Die Jury-Mitglieder aus dem Ruhrgebiet waren vom Niveau der eingereichten Bilder sehr angetan. Knapp die Hälfte der Fotos wurde angenommen, sieben darüber hinaus mit Medaillen und weitere 27 mit Urkunden ausgezeichnet, die bei der Ausstellungseröffnung an die erfolgreichen Fotografen übergeben werden. Dabei werden auch die Sonderpreise von Regierungspräsident Paul Beinhofer, Bürgermeister Helmut Blank und der Jury überreicht.
Alle mit Urkunden und Medaillen ausgezeichneten Bilder werden ab Samstag für zwei Wochen im Deutschordensschloss ausgestellt, dazu noch rund 60 Fotos, die angenommen worden sind.


Mitgliederversammlung

In den Ausstellungskatalog, den der Fotokreis erstellt hat, konnten die meisten angenommenen Fotos aufgenommen werden. Vor der Ausstellungseröffnung findet ab 13 Uhr eine interne Mitgliederversammlung der unterfränkischen DVF-Mitglieder mit Neuwahl des Vorstandes statt.
Nach der Eröffnung am Samstag um 15 Uhr, ist die Ausstellung bis zum Sonntag, 9. Oktober, dienstags bis freitags 10 bis 17 Uhr, samstags und sonntags von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen im Internet unter fotokreis-mst.weebly.com.