Am Samstag 13. September, ist es wieder einmal so weit: Der Heimatverein Steinach und der Faschings- und Rauchclub "Blaue Wolke" veranstalten die traditionelle Stänicher Kirmes.
Um 15 Uhr wird der geschmückte "Kirmesbaam" mit einem Festzug der Steinacher Vereine feierlich zum Marktplatz gespielt. Alle Ortsvereine können teilnehmen.
Kinder, die den Baum mit ihren Spielzeug-Traktoren begleiten möchten, erhalten am Marktplatz eine Überraschung.
Ab 15 Uhr wird auf dem Marktplatz bewirtet. Bei Bratwürsten und Bier und zu den Klängen der Steinacher Musikanten richten die Kirmesburschen den Baum auf. Den bunten Kirmesbaum in den fränkischen Farben weiß -rot, ziert der schmucke Wappen-Baum mit den Wappen der Ortsvereine.

Treffen zum Umtrunk

Um 14.30 Uhr treffen sich Kirmesburschen und Kirmesmädels, die Vereine und die Musikanten beim "Kirmes-Rudi" (Rudi Schultheis) zum Kirmes-Umtrunk.
Die Parkplätze am Marktplatz sind am Samstag 13. September, ab 8 Uhr gesperrt und freizumachen. red