Geplant sind dort Fahrzeugprämierung und -bewertung (die Preise werden überreicht durch die Rosenkönigin), Kinderprogramm, verschiedene Aussteller, Parkplatzparty - um nur einige Höhepunkte zu nennen. Routenvorschläge für Ausfahrten sind ebenfalls vorbereitet.
Am Sonntag, 3. August, treffen sich die Teilnehmer wieder ab 10 Uhr auf dem Parkplatz zur Fortsetzung des Treffens und stärken sich bei einem zünftigen Weißwurstfrühstück mit
Blasmusik. Auch am Sonntag finden sich wieder Gelegenheiten für Ausfahrten.
Um das leibliche Wohl kümmern sich an beiden Tagen die Schützengesellschaft Garitz und die Jugendkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Garitz. Alle Sportwagenfahrer und -fans und alle, die sich dem Lebensgefühl rund um Sportwagen verbunden fühlen, sind eingeladen, ob als aktive Teilnehmer oder Besucher. Viele Porsche Modelle aller Baureihen und andere wertige Sportwagen sowie natürlich jede Menge Benzingespräche machen das Treffen zu einem absoluten Pflichttermin im Kalender eines jeden Sportwagenenthusiasten.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt und die Teilnahme sind frei. Ausführliche Informationen gibt es auf der Homepage. www.sportwagentreffen-badkissingen.de red