Vorsitzende Herta Müller blickte in ihrem Bericht auf ein arbeitsreiches Jahr zurück, das mit dem Rosenmontagsball begann, der von allen Aschacher Ortsvereinen durchgeführt wurde, und mit dem Schmücken des Osterbrunnens.

Die Aschach-Brücke wurde wieder mit Blumenkästen bepflanzt. "Es war ein schönes Bild. Im Gegensatz zum Vorjahr wurden keine Pflanzen in die Aschach geworfen", freute sich Müller, dass es im letzten Jahr keinen Vandalismus gab.