Wenn die Frauengruppe des VlF (Verband landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen) zu einer Fortbildung in die Schulküche der Bischofsheimer Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, einlädt, dann sind die Kurse grundsätzlich ausgebucht. So war es auch diesmal.

Vier Kurse wurden an zwei Tagen gehalten. Brigitte Räth und Karola Scheller hatten jede Menge Tipps und Tricks, Rezepte und Ideen für die Teilnehmerinnen mitgebracht. Diesmal drehte sich alles um "Süßes und Pikantes aus der Backstube" mit Schwerpunkt Biskuit.

"Viele Frauen scheuen sich vor Biskuit, dabei ist es ganz einfach, wenn man ein paar grundsätzliche Dinge beachtet", erklärte Brigitte Räth. Das Thema wurde auf Wunsch der Frauen ausgewählt. Beim letzten Kochkurs kam das Gespräch aufs Backen, und da wurde der Wunsch geäußert, mal Neues aus der Backstube zu erfahren.