"Das Ambiente stimmt, die Anlage ist ein Traum", sagt Edgar Wiedenmann mit Blick auf den Schlosspark im Staatsbad. Er hatte bei einer Verlosung auf der Gesundheitsmesse in Hanau einen Gutschein für eine Übernachtung für zwei Personen im Dorint-Hotel gewonnen. Den Preis löste er jetzt exakt zu seinem 80. Geburtstag ein.

Überrascht waren der Gast aus Hessen und seine Ehefrau Natascha, als gleich alle Verantwortlichen der Bad Brückenauer Tourismus Connection im Rahmen eines kleinen Sektempfangs zum Gratulieren kamen. Die beiden Senioren, mittlerweile seit 54 Jahren verheiratet, haben auf ihren Reisen schon viel von der Welt gesehen. Sie können sich aber auch immer wieder an attraktiven Zielen in Deutschland erfreuen.

Kennt markante Punkte in der Rhön

Der gebürtige Würzburger Wiedenmann, der lange Zeit als Industriekaufmann in Fulda gearbeitet und später für diverse Zeitungen im Rhein-Main-Gebiet geschrieben hat, kennt seit etlichen Jahrzehnten die markanten Punkte der Rhön. So durfte beim aktuellen Aufenthalt natürlich ein Abstecher zum Kreuzberg nicht fehlen.

Neben "tollen neuen Eindrücken" nimmt das Ehepaar noch eine weitere Erkenntnis aus dem Staatsbad mit: "Endlich konnten wir mal zwei Tage ohne Fluglärm verbringen, an unserem Wohnort Hanau herrscht da schon ein ganz anderer Lärmpegel".