Schneebar, Glühwein, Tannenbaum und Fackeln: Rund 30 Gäste haben am Dienstag (01. Dezember 2020) eine Party im Hinterhof eines Hauses in Weidenbach im Kreis Ansbach gefeiert. Gegen 22.15 Uhr stieß die Polizei dazu. Denn eine derartige Party stimmt nicht mit den aktuell geltenden Corona-Regeln überein. 

Als die Partygäste die Polizei kommen sahen, ergriff der Großteil die Flucht. Von sieben Personen im Alter von 18 bis 23 Jahren konnten allerdings die Personalien aufgenommen werden. Der ein oder andere versuchte durch die Angabe falscher Personalien mit einem umgangssprachlichen blauen Auge davonzukommen. Dennoch wird gegen die sieben eine Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz erstattet. 

Party verstößt gegen Corona-Regeln: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Des Weiteren bitten die Beamten um Zeugenhinweise, um die restlichen Partygäste ausfindig machen zu können. Hinweise können unter der Telefonnummer 0981/0904-121 gemeldet werden.