Deutschland
Fränkische Rezepte

Fränkische Rezepte: Die 5 beliebtesten Fränkischen Gerichte in 2022

In Franken wurde auch im Jahr 2022 besonders gerne gekocht und gebacken. Wir haben unsere Statistik ausgewertet und herausgefunden, welche Rezepte im letzten Jahr besonders beliebt waren.
In Franken werden besonders gerne herzhafte Gerichte mit regionalem Gemüse gekocht.
In Franken werden besonders gerne herzhafte Gerichte mit regionalem Gemüse gekocht. Foto: Canva
+5 Bilder
} } } } }
  • Diese Rezepte wurden 2022 in Franken am meisten gekocht 
  • Passende Beilagen zu Frankens Lieblingsrezepten
  • Leckere Kuchen in verschiedenen Variationen

Das Jahr 2022 ist zu Ende und wir sind gespannt, was das neue Jahr mit sich bringt. Sicher warten einige köstliche Momente am Esstisch und kulinarische Neuentdeckungen auf dich, die zu persönlichen Lieblingsspeisen werden können. Wir haben ausgewertet, welche Kochrezepte auf dem Rezepte-Portal Fränkische Rezepte besonders beliebt waren und daraus geschlossen, was in Franken im Jahr 2022 am meisten gegessen wurde. 

Fränkische Pilzsuppe - der Sieger 2022

Im Jahr 2022 war unter anderem unser Rezept für eine selbstgemachte Steinpilzsuppe besonders beliebt. Kein Wunder, denn die cremige Konsistenz überzeugt sogar kritische Esser, die vorher keine Pilz-Fans waren. 

Dazu passt am besten ein selbstgebackenes Brot, wie dieses schnelle Vollkornbrot mit Körnern oder auch ein saftiges Karottenbrot

Wer die Pilze für seine nächste Suppe gerne selbst sammeln möchte, sollte sich unseren Pilzratgeber mit Sammeltipps in Franken durchlesen. Hier erfahrt ihr alles über die Pilzarten, die in unseren Wäldern wachsen und wann der beste Zeitpunkt ist, diese zu ernten. 

Selbstgemachter Sirup - für die Schorle, den Sekt oder zum Dessert

Franken ist nicht nur für sein gutes Bier und Weinberge bekannt, sondern auch für seine vielen Obstbaumwiesen. Darauf befindet sich auch der ein- oder andere Holunderbeerenstrauch. Aus seinen Beeren lässt sich wunderbar Likör und auch Sirup herstellen. Diese Idee hatten im Jahr 2022 viele Franken und kochten daher besonders häufig unser Rezept für Holunderbeerensirup nach.

Der schmeckt nicht nur mit Wasser zur Schorle verdünnt, sondern passt auch hervorragend in ein Gläschen Sekt. Er kann außerdem sowohl kalt als auch heiß getrunken werden und lässt sich auch zur Verfeinerung von Desserts verwenden.

Beim Sammeln von Beeren ist jedoch zu beachten, dass nur reife Holunderbeeren verwendet werden sollten. Diese erkennt man an ihrer tiefschwarzen Farbe. Unreife Beeren sollten am besten aussortiert werden. Weitere leckere Rezepte für Sirup aus eigens angebauten Beeren und Obst findest du hier.

Kassler mit Sauerkraut - der Klassiker im Winter

Im Winter essen die Franken am liebsten deftige Gerichte, die lange satt halten und aus denen man viel Energie schöpfen kann.

Ein großes Stück Kassler und leckeres Sauerkraut wie von Oma eingelegt gehört hier dazu. Kein Wunder, dass auch dieses Rezept in unserer Statistik weit oben stand. Denn das Rezept ist nicht nur lecker und wärmend, sondern auch recht einfach gemacht. Sind alle Zutaten erstmal im Topf, können diese in Ruhe vor sich hin köcheln.

Jetzt hast du genug Zeit, nebenbei noch einen Blumenkohlsalat nach Omas Art zuzubereiten. 

Von wegen "Faule Weiber" - Käsekuchen mit Mandarinen

Woher der Name des "Faule-Weiber-Käsekuchens" kommt, ist nicht bekannt, doch in Franken wissen die Hobbybäcker- und Bäckerinnen gut darüber Bescheid, dass dieser Käsekuchen nicht nur lecker schmeckt, sondern auch in der Herstellung ganz einfach ist. Ob daher auch der ungewöhnliche Name kommt?

Für alle Käsekuchen-Fans gibt es aber noch weitere leckere Rezeptideen. Probiere doch mal diesen köstlichen Käsekuchen mit Obst und Streuseln oder diese Käsekuchen-Muffins.

Weitere leckere Käsekuchen-Ideen vom klassischen Rezept nach Omas Art bis zu neuen Variationen findest du hier

Nusskuchen geht immer - nach Omas Rezept

Das absolute Highlight dieses Jahres war dieser leckere Eierlikör-Nusskuchen. Das gelingsichere Rezept von Oma hat viele Franken begeistert und stand in diesem Jahr auf vielen Kaffeetischen in den fränkischen Esszimmern.

Und was schmeckt dazu am besten? Natürlich ein selbstgemachter Eierlikör, den du auch wunderbar für den Kuchen verarbeiten kannst. Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, sollte außerdem diese köstlichen Eierlikör-Muffins ausprobieren. Die sind wirklich ein Traum - und schmecken sogar denen, die sonst Eierlikör nicht so gerne mögen! 

Weitere leckere Rezepte wie von Oma findet ihr bei Fränkische Rezepte. Wir sind schon gespannt, was eure Favoriten im Jahr 2023 werden!